Chemieverfahrenstechnik

Chemieverfahrenstechniker Lehre

Lehrzeit: 3 ½ Jahre

Kurzbeschreibung:
Als Chemieverfahrenstechnikerin oder -techniker arbeitest du in einem Labor und in Produktionsräumen eines chemischen Betriebes. Du steuerst, kontrollierst und wartest Anlagen, forscht, entwickelst neue Produkte und verbesserst Produktionsverfahren. Du untersuchst, misst, analysierst Produkte und Rohstoffe, wertest die Ergebnisse aus und protokollierst diese. Computer und Mikroskope sind deine Werkzeuge in der Chemieverfahrenstechniker Lehre.