Medina Masic

Medina Masic: „So selbstbewusst wie ich!“

„So selbstbewusst wie ich!“

Medina Masic Bild 2

Doppellehre: Maschinenbautechnikerin und Technische Zeichnerin
Lehrzeit: 4 Jahre
Unternehmen: Springer Maschinenfabrik AG, Friesach

Wie bist du auf diese Berufswahl gekommen?
Ich habe mir sehr viele unterschiedliche Ausbildungen angesehen. In der Polytechnischen Schule habe ich an einem Fachpraktikum für Mechatronik, Elektrotechnik und IT-Technik teilgenommen und bin drauf gekommen, dass mich die technischen Berufe total interessieren. In der Firma Springer durfte ich drei Tage schnuppern. Da war für mich klar, das möchte ich machen!

Was können wir uns unter deinem Beruf vorstellen?
Als Technische Zeichnerin zeichnest du Maschinenteile oder ganze Maschinen, bemaßt sie und bedienst am Computer spezielle Programme, um 3-D-Modelle zu entwerfen. Als Maschinenbautechnikerin stellst du Maschinen und Maschinenteile, Werkzeuge, Stahlbauteile, Fahrzeugteile, Behälter, und vieles mehr her. Dabei wendest du Techniken wie das Schmieden, Schweißen, Löten, Biegen, Feilen, Kleben, Drehen und Fräsen an.

Welche Stärken brauchst du in deinem Beruf?
Du solltest – vor allem als Mädchen – sehr selbstbewusst sein und dich getrauen, Fragen zu stellen.

Was fasziniert dich an der Lehrlingsausbildung?
Ich bekomme eine wirklich gute Ausbildung und unser Lehrlingsausbildner spornt uns immer wieder an, dass wir im Betrieb sowie in der Berufsschule gute Leistungen erbringen. Das finde ich super.

Dein Tipp?
Ich kann nur jeder und jedem empfehlen: Informiert euch, geht schnuppern!



Weitere Coole Typen:

Robert Zarfl   |   Alexander Krenn   |   Nina Rutter   |   Verena Robinig   |   Christian Bock